Startseite | JAROCCO
JAROCCO | Stellenangebote

Unser renommierter Mandant – der Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrum und St. Josephshaus e.V. – ist kooperatives Mitglied im Bistum Mainz und engagiert sich für Kinder und Jugendliche in der Region. Am christlichen Menschenbild orientiert, agiert er als verlässlicher Partner für die junge Zielgruppe und bietet diverse Hilfe- und Unterstützungsleistungen, die stets von Leidenschaft und Nächstenliebe geprägt sind.

Im Mandantenauftrag sucht conQuaesso® JOBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Offenbach eine*n hauptamtliche*n

Vorständin/Vorstand(w/m/d)

Referenz-Nr.: 9004

Aufgaben:

Über den Verein:
Unter dem Leitspruch „Erziehungsarbeit ist Beziehungsarbeit“ setzen sich über 750 Mitarbeitende für rund 800 Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen ein. Das Leistungsportfolio reicht von differenzierten ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten bis hin zu zwei Förderschulen. Ziel ist es, die Reintegration des Kindes, der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Familie, Arbeitswelt und Gesellschaft zu fördern und zu unterstützen. Die individuellen Bedürfnisse und besonderen Lebenslagen der Kinder und Jugendlichen stehen dabei stets im Vordergrund der Arbeit. Mit seinen zahlreichen Angeboten im Rhein-Main-Gebiet erwirtschaftet der Verein einen jährlichen Umsatz von etwa 55 Mio. Euro.

Ihre Perspektiven:
- Gemeinsame Verantwortung im Vorstand für die inhaltliche, personelle und ökonomische Steuerung der vielfältigen Dienste und Angebote
- Großer Entfaltungsspielraum für die kontinuierliche und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen sowie der Leistungsangebote
- Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Vorstandskollegen, den Mitarbeitenden im Verein und dem Aufsichtsrat
- Professionelle Vertretung und Positionierung des Vereins innerhalb der Diözese, der Gesellschaft sowie auf dem politischen Parkett

Anforderungen:

Ihre Kompetenzen:
- Relevante akademische Qualifikation in Sozialpädagogik, Sozialer Arbeit, Sozialwissenschaften, Psychologie oder vergleichbar, gepaart mit einer systemischen Grundhaltung
- Mehrjährige Führungserfahrung in der Sozialwirtschaft, idealerweise in der Kinder- und Jugendhilfe sowie umfassende Kenntnisse im Management von komplexen Strukturen
- Ausgewiesene Kompetenzen in der Prozessgestaltung sowie Erfahrung in der strategischen Unternehmensentwicklung
- Empathische und gewinnende Persönlichkeit, die einen partizipativen Führungsstil mit Durchsetzungsstärke vereint

Ist Ihr Interesse geweckt?
Sie setzen sich mit Begeisterung für Kinder und Jugendliche ein und möchten aktiv an der nachhaltigen Gestaltung des Vereins mitwirken? Zudem identifizieren Sie sich mit den christlichen Werten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an vorstand9004@conquaesso.de.

Für Rückfragen und Informationen zur Position und zum Prozessablauf stehen Ihnen Christine Reiz: +49 234 45273 441 und Michael Winking: +49 234 45273 43 gern zur Verfügung.

Unser Projektleiter Philipp Heinen wird Ihre Unterlagen nach Erhalt sichten und sichert Ihnen absolute Vertraulichkeit während des gesamten Bewerbungsprozesses zu.

zurück zur Stellenbörse zurück

Drucken Drucken Speichern Empfehlen

Arbeitsort:
Offenbach (Hessen)
Vertragsart:
Festanstellung | Unbefristet, Vollzeit
Eintrittsdatum:
per sofort
Bewerbungsfrist:
20.02.2022
Kontaktinformationen:
conQuaesso Personalberatung
Frau Christine Reiz
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum
Deutschland
Telefon: +49 234 45273 441