Startseite | JAROCCO
JAROCCO | Stellenangebote

Der Caritasverband für die Diözese Limburg e. V. ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen und Rheinland-Pfalz. Er unterstützt mit fachlicher Beratung sowie Bildungsangeboten und vertritt die Interessen von sieben selbstständigen Caritasverbänden und mehr als 100 korporativen Mitgliedern. Er setzt sich für eine solidarische Gesellschaft und die Interessen von Benachteiligten ein und fördert das ehrenamtliche Engagement. Im Bistum Limburg engagieren sich mehr als 19.500 haupt- und fast ebenso viele ehrenamtlich Mitarbeitende in der Caritas. Im Diözesancaritasverband selbst sind 70 Mitarbeitende tätig.
Machen Sie sich selbst ein Bild: www.dicv-limburg.de.

Im Zuge einer Satzungsänderung sucht conQuaesso® JOBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstsitz Limburg neben dem amtierenden Diözesancaritasdirektor eine*n weitere*n

Diözesancaritasdirektor*in (m/w/d)

als Mitglied des gleichberechtigten zweiköpfigen Vorstande

Referenz-Nr.: 8871

Aufgaben:

Ihre Perspektiven
- Als Mitglied des Vorstandes des Diözesancaritasverbandes verantworten Sie die strategische Weiterentwicklung des Verbandes
- Unter sich ändernden gesellschaftlichen und kirchlichen Rahmenbedingungen vertreten Sie dabei die Interessen der Caritas des Bistums Limburg auf politischer, gesellschaftlicher und kirchlicher Ebene sowie in verbandlichen Gremien und Aufsichtsstrukturen und arbeiten aktiv an der Kirchenentwicklung im Bistum Limburg mit
- Zielorientiert und wertschätzend begegnen Sie u.a. ehrenamtlichen und hauptberuflichen Verantwortungsträger*innen sowie Gremien mit unternehmerischem Blick und partnerschaftlichem Führungsstil
- Gemeinsam mit Ihrem Kollegen leiten und entwickeln Sie die Diözesan-Geschäftsstelle weiter
- Diese Führungsposition beinhaltet eine interessante Themenvielfalt in einem zukunftsorientierten, sich in der Weiterentwicklung befindenden Verband

Anforderungen:

Ihr Profil
- Sozialunternehmerische Persönlichkeit mit mehrjähriger Leitungserfahrung in sozialen Organisationen
- Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit und wechselseitigen Vertretung im Vorstand
- Erfahrung im Dialog mit Kirche, Gesellschaft und Politik mit Kenntnissen in der sozial- und fachpolitischen Interessenvertretung
- Neben einem einschlägigen abgeschlossenen Studium überzeugen Sie durch Kommunikationsstärke sowie strategisches und vernetztes Denken
- Ausgewiesene Erfahrung in der Gestaltung von Veränderungsprozessen
- Gesucht wird eine Person mit kritischem Verstand und festem Glauben, integer und persönlich überzeugend

Die Aufgabenverteilung im Kontext der gemeinsamen Verantwortung erfolgt im Einvernehmen mit dem bereits bestellten Direktor im Rahmen des Einstellungsprozesses.

Wenn Sie in dieser Position den Verband als Interessenvertretung und Sprachrohr für die Menschen und caritativen Verbände im Bistum Limburg gestalten möchten und sich mit den Grundsätzen der katholischen Kirche sowie den Zielen und Aufgaben der Caritas identifizieren, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins, an:

gf8871@conquaesso.de

Für einen ersten Kontakt stehen Ihnen Dr. Thomas Müller, Anika Selle unter +49 234 4527365 bzw. Michael Winking unter +49 234 4527343 gern zur Verfügung. Umfassende Diskretion und Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

zurück zur Stellenbörse zurück

Drucken Drucken Speichern Empfehlen

Arbeitsort:
Limburg (Hessen)
Vertragsart:
Festanstellung | Unbefristet, Vollzeit
Eintrittsdatum:
per sofort
Bewerbungsfrist:
31.01.2021
Kontaktinformationen:
conQuaesso Personalberatung
Frau Anika Selle
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum
Deutschland
Telefon: 0234 - 4527365