Startseite | JAROCCO
JAROCCO | Stellenangebote

Unser traditionsbewusster Mandant, der evangelisch geprägte Mathilde-Zimmer-Stiftung e. V. mit Hauptsitz in Berlin, betreibt fünf Wohneinrichtungen der Altenhilfe in mehreren Bundesländern und einen Schulverbund mit angeschlossenem Internat in Bayern. Als assoziiertes Mitglied des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg beruht die Arbeit des Vereins auf der christlichen Nächstenliebe.

Um die altersbedingte Nachfolge auf Geschäftsführungsebene für 2023 vorzubereiten, sucht conQuaesso® JOBS im Mandantenauftrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Geschäftsstelle in Berlin ein Mitglied der Geschäftsleitung als

Geschäftsführung (m/w/d) in spe

Über das Unternehmen:
Seit über 100 Jahren engagieren sich die Mitarbeitenden, heute rund 450 an der Zahl, täglich in den verschiedenen Einrichtungen, um Seniorinnen und Senioren bis ins hohe Alter ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Über 600 Bewohnerinnen und Bewohner wird ein liebevolles Zuhause geboten. Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt und die christliche Lebensorientierung und Nächstenliebe bilden die Grundlage des täglichen Handelns. Darüber hinaus bieten die Schulen und das angeschlossene Internat über 500 Schülerinnen und Schülern erstklassige Bildung und Erziehung.

Geschäftsführung (m/w/d) in spe

Referenz-Nr.: 8859

Aufgaben:

Ihr Aufgabenfeld:
Als Mitglied der Geschäftsleitung/„Geschäftsführung in spe“ haben Sie die Möglichkeit, schrittweise, u. a. durch eigene Projekte, den Mathilde-Zimmer-Stiftung e. V. kennenzulernen. Ziel ist es, dass Sie sich bis zum Ausscheiden des derzeitigen Geschäftsführers im Jahr 2023 in die Geschäftsführungsposition hineinentwickeln können. Sie lernen die Mitarbeitenden, die Einrichtungen und die spezifischen Anforderungen des Vereinswesens, die betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und fachlichen Belange der Altenhilfe sowie des bayerischen Schulwesens kennen. Zukünftig übernehmen Sie dann die strategische Weiterentwicklung des Trägers, die Planung und Durchführung von Investitionen, begleiten Baumaßnahmen und sind für das Fördermittelmanagement verantwortlich. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Personalführung der Einrichtungs- und Schulleitungen sowie der Internatsleitung.

Anforderungen:

Ihr Profil:
- Sie verfügen über eine betriebswirtschaftliche, juristische oder vergleichbare akademische Qualifikation und haben bereits praktische Erfahrung in der Unternehmensführung.
- Sie überzeugen durch mehrjährige Führungserfahrung, gerne in der Sozialwirtschaft.
- Als entscheidungsfreudige, teamorientierte Führungspersönlichkeit zeichnen Sie sich durch eine ausgeprägte Hands-On-Mentalität und hohes Verhandlungsgeschick aus.
- Sie bringen eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit mit und identifizieren sich mit den Werten der evangelischen Kirche.

Sie sind eine unternehmerisch denkende, innovative Führungspersönlichkeit und möchten unseren Mandanten langfristig begleiten und weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

gf8859@conquaesso.de

Sprechen Sie mit Ulrich von Prittwitz, Anika Selle +49 234 4527365 oder Michael Winking +49 234 4527343, um weitere Informationen zu erhalten. Umfassende Vertraulichkeit sichert conQuaesso® JOBS Ihnen selbstverständlich zu.

zurück zur Stellenbörse zurück

Drucken Drucken Speichern Empfehlen

Arbeitsort:
Berlin
Vertragsart:
Festanstellung | Unbefristet, Vollzeit
Eintrittsdatum:
per sofort
Bewerbungsfrist:
30.11.2020
Kontaktinformationen:
conQuaesso® JOBS
Frau Anika Selle
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum
Deutschland
Telefon: 0234 - 4527365