Startseite | JAROCCO
JAROCCO | Stellenangebote

Unser Mandant, ein Idealverein im Westen von Rheinland Pfalz, fördert als Träger diverser Angebote und Einrichtungen die Teilhabe von Menschen mit Behinderung und verschiedenen Beeinträchtigungen. Als unabhängige Interessensvertretung setzt sich der Verein aktiv für die Gleichstellung und Selbstbestimmung von Menschen mit Unterstützungsbedarf ein.

Über das Unternehmen:
Mehr als 700 Mitarbeitende und etwa 500 Vereinsmitglieder engagieren sich gemeinschaftlich in der Eingliederungs- und Jugendhilfe sowie in den Bereichen Pflege und Bildung. Das Angebot erstreckt sich hierbei von ambulanten Diensten und teilstationären Einrichtungen über Wohnprojekte bis hin zu vielfältigen Beratungs- und Bildungsangeboten. Mit einem jährlichen Umsatz von rund 14 Mio. Euro agiert der Träger als geschätzter Akteur des Sozialwesens in der gesamten Region.

Im Zuge einer langfristigen Nachfolgeplanung dieses Mandanten sucht conQuaesso® JOBS für das kommende Jahr eine*n

Geschäftsführer*in (w/m/d)

Referenz-Nr.: 8787

Aufgaben:

Ihr Aufgabenfeld:
- Gesamtverantwortliche Führung und Steuerung des Vereins mit klarem Profil sowie strategische Weiterentwicklung des Leistungsprofils
- Verantwortung für das operative Tagesgeschäft der Bereiche Eingliederungshilfe, Jugendhilfe, Pflege und Bildung
- Übergreifende Planung und Organisation der Angebote in den einzelnen Diensten und Einrichtungen
- Interessensvertretung für die Menschen mit Behinderung und Sicherstellung ihrer Bedarfe
- Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Leitungskräften sowie Initiierung von Entwicklungsprozessen für den Verein und sein Angebot

Anforderungen:

Ihre Kompetenzen:
- Als gewinnende Führungspersönlichkeit überzeugen Sie durch mehrjährige Expertise in der Sozialwirtschaft
- Die Basis Ihrer beruflichen Expertise bildet eine einschlägige akademische Qualifikation, ergänzt durch umfassendes betriebswirtschaftliches Know-how
- Sie bringen branchenspezifische Erfahrungen in den Finanzierungsstrukturen und der relevanten Sozialgesetzgebung in den Verein ein
- Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick befähigen Sie zu einer zukunftsorientierten Unternehmensführung

Sie identifizieren sich mit den Belangen von Menschen mit Behinderung und möchten der Idee von Inklusion und Gleichstellung eine starke Stimme geben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: gf8787@conquaesso.de
Sprechen Sie mit Michael Winking: +49 234 4527343 oder Anika Selle: +49 234 4527365, um weitere Informationen zu erhalten.

zurück zur Stellenbörse zurück

Drucken Drucken Speichern Empfehlen

Arbeitsort:
Trier (Rheinland-Pfalz)
Vertragsart:
Vollzeit
Eintrittsdatum:
01.01.2020
Bewerbungsfrist:
31.12.2019
Kontaktinformationen:
conQuaesso® JOBS
Herr Michael Winking
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum
Deutschland
Telefon: 0234 - 4527343