Startseite | JAROCCO
JAROCCO | Stellenangebote

Die cse gGmbH versteht sich als sozialer und verlässlicher Dienstleister im Ruhrgebiet. Der junge Zusammenschluss engagiert sich für Menschen mit unterschiedlichsten Unterstützungsbedarfen. Gesellschafter sind zu gleichen Teilen der Caritasverband für die Stadt Essen e.V. und der Sozialdienst katholischer Frauen Essen-Mitte e.V. (SkF).

Für diesen angesehenen Mandanten sucht conQuaesso® JOBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Essen eine*n

Geschäftsführer*in (w/m/d)

Über das Unternehmen:
Die cse gGmbH verfügt an über 50 Standorten in und um Essen über ein weitreichendes Leistungsportfolio in den Bereichen Pflege & Gesundheit, Soziales & Gefährdetenhilfe sowie Kinder, Jugend & Familie. Über 900 engagierte und fachlich versierte Mitarbeitende stehen täglich für ein soziales Essen ein. Dabei erwirtschaftet die Gesellschaft einen jährlichen Umsatz von rund 40 Mio. Euro.

Geschäftsführer*in (w/m/d)

Referenz-Nr.: 8767

Aufgaben:

Ihr Aufgabenfeld:
- Sie leiten als Alleingeschäftsführer*in das Unternehmen mit klarem wirtschaftlichem und strategischem Profil
- Das Leistungsportfolio entwickeln Sie konzeptionell weiter, gestalten dabei aktiv die Zukunft der jungen Gesellschaft und repräsentieren diese nach außen
- Zudem initiieren Sie interne Organisationsentwicklungsprozesse
- Visionen leben Sie transparent, sodass Sie gemeinsam mit Ihrer Gesellschaft innovative Lösungen erarbeiten
- Dabei interagieren Sie eng und vertrauensvoll mit den Gesellschaftern sowie Partnern aus Politik und Verbänden

Anforderungen:

Ihre Kompetenzen:
- Als gewinnende Führungspersönlichkeit überzeugen Sie durch mehrjährige Expertise in der Sozialwirtschaft
- Dabei bildet Ihre akademische Qualifikation die Grundlage Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn und wird ergänzt durch profundes betriebswirtschaftliches Know-how
- Ihre Stärken liegen in der konzeptionellen, strategischen Weiterentwicklung sowie Konsolidierung von Unternehmen der Sozialwirtschaft
- Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen bilden Ihr Handwerkszeug für den nachhaltigen Dialog in Netzwerken und Gremien

Sie verfügen über ein gutes Gespür für die herausfordernden und zukunftsweisenden Thematiken der Sozialwirtschaft? Zudem identifizieren Sie sich mit den leitenden katholischen Zielen, Aufgaben und Werten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

gf8767@conquaesso.de

Sprechen Sie mit Verena Daub (+49 234 4527313) oder Anika Selle (+49 234 4527365), um weitere Informationen zu erhalten. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

zurück zur Stellenbörse zurück

Drucken Drucken Speichern Empfehlen

Arbeitsort:
Essen (Nordrhein-Westfalen)
Vertragsart:
Festanstellung | Unbefristet, Vollzeit
Eintrittsdatum:
per sofort
Bewerbungsfrist:
30.11.2019
Kontaktinformationen:
conQuaesso® JOBS
Frau Verena Daub
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum
Deutschland
Telefon: 0234 - 4527313