Startseite | JAROCCO
JAROCCO | Stellenangebote

Unser Mandant engagiert sich seit über 50 Jahren für die berufliche und soziale Integration von Menschen mit Behinderungen. In mehreren Werkstätten rund um die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf erhalten ca. 1900 Menschen mit Unterstützungsbedarf vielfältige Arbeits- und Qualifizierungsangebote. Mit einem Leitbild zur aktiven Gestaltung des Inklusionsprozesses in der Gesellschaft setzt das Sozialunternehmen über 60 Mio. Euro im Jahr um.

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung sucht conQuaesso® JOBS für den Bereich Rehabilitation Werkstätten eine

Pädagogische Geschäftsleitung

Referenz-Nr.: 8732

Aufgaben:

Ihre Aufgaben:
• Pädagogische und wirtschaftliche Gesamtverantwortung des Geschäftsbereichs sowie der angegliederten heilpädagogischen Kita und Frühförderung
• Führung und Entwicklung des zugehörigen Leitungsteams
• Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Organisation
• Verhandlungsführung mit Kooperationspartnern und Dienstleistern
• Netzwerk- und Gremienarbeit sowie Repräsentation der Organisation nach innen und außen

Anforderungen:

Ihr Profil:
• Mehrjährige Führungserfahrung im WfbM-Bereich
• Akademische Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
• Fundiertes Fachwissen im Rehabilitationswesen sowie in der relevanten Sozialgesetzgebung
• Profundes betriebswirtschaftliches Know-how
• Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Organisationskompetenz sowie Hands-on-Mentalität

Angebote:

Ihre Perspektiven:
• Freiräume für innovative Ideen und fachübergreifende Gestaltung in einem modernen und zukunftsweisenden Unternehmen
• Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Leitungsstab und Unterstützung durch ein fachlich starkes Team
• Unbefristeter Arbeitsvertrag sowie Vergütungspaket nach dem TVöD
• Vernetzung und Zusammenarbeit mit externen Partnern

Wenn Sie mit Herzblut für die Individualität und Selbstbestimmtheit von Menschen mit Handicap einstehen möchten, wartet auf Sie eine facettenreiche Führungsposition bei einem renommierten Sozialunternehmen der Eingliederungshilfe. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: leitung8732@conquaesso.de

Für einen ersten Kontakt stehen Ihnen Verena Daub unter +49 234 45273 13 und Anika Selle unter +49 234 45273 65 gern zur Verfügung. Umfassende Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

zurück zur Stellenbörse zurück

Drucken Drucken Speichern Empfehlen

Arbeitsort:
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
Vertragsart:
Festanstellung | Unbefristet, Teilzeit
Eintrittsdatum:
per sofort
Bewerbungsfrist:
28.07.2019
Kontaktinformationen:
conQuaesso Personalberatung
Frau Anika Selle
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum
Deutschland
Telefon: 0234 - 452730