Startseite | JAROCCO
JAROCCO | Stellenangebote

Unser Mandant, die Kreisverwaltung des Landkreises Harburg, sucht eine gewinnende Führungspersönlichkeit für die Abteilung Jugend und Familie. In Winsen an der Luhe direkt südlich von Hamburg gelegen, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, das Leistungsportfolio mit den Schwerpunkten in der wirtschaftlichen Jugendhilfe sowie den Sozialen Diensten strategisch zu steuern und konzeptionell weiterzuentwickeln.


Ab sofort sucht conQuaesso® JOBS für diesen Mandanten in Vollzeit eine/n

Leiter/in der Abteilung Jugend und Familie (m/w/d)

Referenz-Nr.: 8744

Aufgaben:

Ihr Aufgabenfeld:
• Sie identifizieren neue Herausforderungen innerhalb der Jugendhilfe und setzen diese gemeinsam mit Ihrem Team um
• Im Fokus steht für Sie die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs
• Zudem obliegt Ihnen die eigenverantwortliche Steuerung und Verantwortung für das Abteilungsbudget
• Eine mitarbeiterorientierte Personalführung und -entwicklung hat für Sie einen hohen Stellenwert
• Innovative Ideen sowie neue Strategien werden von Ihnen nach innen gelebt und nach außen in Netzwerken, Gremien und Arbeitskreisen vertreten

Anforderungen:

Ihre Kompetenzen:
• Sie überzeugen durch mehrjährige Führungserfahrung innerhalb der Jugend- und Familienhilfe
• Kommunale Sozialpolitik sowie Fachwissen der Kinder- und Jugendhilfe bilden Ihr Kerngebiet
• Sie verfügen über eine akademische Qualifikation (Master oder vgl.) mit pädagogischem Schwerpunkt, alternativ über die Befähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (Allgemeine Dienste) oder für das 1. Einstiegsamt und die Bereitschaft, eine laufbahnrechtliche Qualifizierung zu durchlaufen
• Als kommunikationsstarke, empathische Persönlichkeit verstehen Sie es, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren und für neue Themenfelder zu begeistern

Angebote:

Über den Arbeitgeber:
Die moderne öffentliche Verwaltung überzeugt durch differenzierte Netzwerke und gut ausgebaute Kooperationsstrukturen zwischen der Jugendhilfe, Schulen und freien Trägern zur Hilfe der Erziehung. Eine fachlich versierte Lenkungsgruppe zur Steuerung der Jugendhilfeplanung sowie Präventionsräte und Arbeitskreise vervollständigen das Leistungsangebot. Neben der Chance auf ein spannendes und zukunftssicheres Arbeitsumfeld mit weitreichenden Entwicklungsmöglichkeiten erwartet Sie ein familienfreundlicher Arbeitgeber, der mit dem Audit „Beruf und Familie“ ausgezeichnet ist und Sie u.a. bei der Kita- oder Schulplatzsuche gern unterstützt. Das attraktive Vergütungsmodell wird zusätzlich durch flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersvorsorge sowie eine Besoldung nach A14 Niedersächsisches Besoldungsgesetz bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD abgerundet.

Ihre umfassenden und fundierten Kompetenzen innerhalb der Jugendhilfe sowie der Verwaltungsstrukturen möchten Sie zukunftsorientiert und nachhaltig einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung: leitung8744@conquaesso.de

Sprechen Sie mit Anika Selle: +49 234 4527365 oder Verena Daub: +49 234 4527313, um weiterführende Informationen zu erhalten. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.
Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Zudem will der Landkreis Harburg den Frauenanteil in Führungspositionen erhöhen und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

zurück zur Stellenbörse zurück

Drucken Drucken Speichern Empfehlen

Arbeitsort:
Winsen (Luhe) (Niedersachsen)
Vertragsart:
Festanstellung | Unbefristet, Vollzeit
Eintrittsdatum:
per sofort
Bewerbungsfrist:
25.07.2019
Kontaktinformationen:
conQuaesso Personalberatung
Frau Anika Selle
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum
Deutschland
Telefon: 0234 - 452730