Startseite | JAROCCO
JAROCCO | Stellenangebote

Die über 700 Mitglieder der evangelischen Johanniter-Schwesternschaft engagieren sich jederzeit in Pflegeeinrichtungen des Johanniter- Ordens, in anderen kirchlichen, staatlichen oder privaten Einrichtungen, um Menschen mit Pflege- oder Hilfebedarf in ihrem Alltag zu unterstützen. Alle Mitarbeiterinnen verbindet die praktizierte Bereitschaft und Entschlossenheit, den Menschen als Geschöpf Gottes zu sehen und sein Recht auf personale Integrität anzuerkennen. Dabei steht die Schwesternschaft für professionelle und kompetente Pflege auf höchstem Niveau und sorgt gleichermaßen für eine hochwertige und an den aktuellen Herausforderungen orientierte Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte.
Schauen Sie selbst: www.johanniter.de/die-johanniter/johanniter-schwesternschaft

Im Mandantenauftrag sucht conQuaesso® JOBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin eine/n

Referenten/in

Referenten/in

Referenz-Nr.: 8734

Aufgaben:

- Erbringung von Dienstleistungen für das Ordenswerk sowie innovative Weiterentwicklung des Leistungsportfolios
- Recherche und Analyse von relevanten Kennzahlen des Krankenhaussektors bzgl. der Auswirkungen in der Pflege
- Fokussierung auf pflege- und krankenhauspolitische Gesetzesverfahren
- Kontaktpflege mit anderen Ordenswerken in der Pflegebranche und zu Hochschulen
- Aktive Mitwirkung in Gremien und Arbeitskreisen

Anforderungen:

- Studium der Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik, Gesundheitswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
- Mehrjährige Berufserfahrung in der Pflege, idealerweise ergänzt um erste Leitungserfahrung
- Wissenschaftliche und eigenständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
- Impulsgebende, teamfähige Persönlichkeit
- Identifikation mit der langen Tradition und dem Leitbild der Schwesternschaft

Angebote:

- Facettenreiche Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten für die Umsetzung innovativer Ideen
- Aktive Teilhabe und Mitwirkung an der Gestaltung der Organisation
- Repräsentation der traditionsreichen Schwesternschaft bei Veranstaltungen und Kongressen
- Flexible Arbeitszeitgestaltung und ein familienfreundliches Umfeld
- Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung
- Ansprechend gelegener Dienstsitz in Berlin Lichterfelde

Sie möchten Teil einer Schwesternschaft werden, die sich gleichermaßen durch Innovation und Tradition auszeichnet? Wenn Sie Ihre Chance erkannt haben und gemeinsam mit unserem Mandanten für zukunftsweisende Wege in der Pflege stehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: referent-in8734@conquaesso.de

Für einen ersten Kontakt stehen Ihnen Verena Daub unter +49 234 45273 13 und Anika Selle unter +49 234 45273 65 gern zur Verfügung. Umfassende Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

zurück zur Stellenbörse zurück

Drucken Drucken Speichern Empfehlen

Arbeitsort:
Berlin
Vertragsart:
Festanstellung | Unbefristet
Eintrittsdatum:
per sofort
Bewerbungsfrist:
31.07.2019
Kontaktinformationen:
conQuaesso Personalberatung
Frau Verena Daub
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum
Deutschland
Telefon: 0234 - 4527313